Unsere neuen Modelle

Unsere neuen Fass-Bausätze werden in Deutschland hergestellt.

Das Material für Fassdauben und Wandscheiben ist nordische Fichte in 45mm.

Diese Dauben, mit extra angefräster Verbindung, fügen sich dicht in die runde Fassform.

(Hier ein ovales Badefass)

Die Oberflächenbeschaffenheit ist glatt gehobelt, zunächst immer unbehandelt.

Äste und Harzgallen gehören zum Holz.

Durchmesser der liegenden Fass-Modelle ist immer ca. 201 cm außen und ca. 192 cm innen, ein Außendurchmesser von ca. 220 cm ist gegen Aufpreis möglich. Durch das Boden-Holzrost verringert sich die Stehhöhe um ca. 8 cm in der Mitte.

Das stehende Fass hat eine Deckenhöhe innen von ca. 200 cm, Durchmesser innen ca. 210 cm.

Durchgangsmaß der Türen ist ca. 60 cm breit und 172 cm hoch, bei 220 cm Durchmesser 182 cm hoch.

Die Traghölzer sind ca. 160 cm lang, 16 cm hoch und 8 cm dick. Die Position der äußeren Traghölzer ist ca. 2 cm hinter der Wand nach innen,

die des Holzes an der Trennwand ca. 2 cm hinter dieser, in Richtung größerer Raum. So behindern die Hölzer nicht die Montage der Spannringe.

Eine Aufbauanleitung finden Sie hier.

 

Wir bieten die Fässer als Bausatz, leer, bis hin zum fertig montierten und mit Saunaofen versehenem Saunafass an.

Die Fässer eignen sich als Gartenlaube, Gästefass zum Übernachten, Partyfass, Saunafass...

Der Bausatz als leeres Fass beinhaltet den Holzbausatz mit Traghölzern, Spannbändern, Schrauben, Lüftungsgitter, Tür/en mit Auswahl aus drei Modellen. 

Hier unser kleinstes Modell, EF248D, leer und ohne Dachdeckung.

Der Innenraum ist hier ca. 200 cm lang und hat einen Durchmesser von rund 192 cm.

Außenlänge ohne Vordach ist ca. 219 cm, mit Vordach 248 cm, Durchmesser ca. 201 cm.

Einstiegspreis ab 1794 €

 

Vordach/Veranda/Vorraum

 

Vordach bedeutet, die Fassdauben sind bis etwa auf halbe Fasshöhe als Dachüberstand vorgezogen.

 

Veranda bedeutet, der Überstand geht rundum und es ist eine Ablage/Sitzfläche rechts und links der Türe.

         

 

Vorraum bedeutet, nach der Eingangstüre kommt ein meist kleiner Raum, mit ein bis zwei Ablage/Sitzflächen, erst dann gelangen Sie durch eine weitere Türe in den Nutzraum.

 

  Hier noch schön zu erkennen, während der Montage.